Wertsachen am Strand aufbewahren

Wertsachen haben eigentlich am Strand nichts zu suchen, diese sollten immer im Hotel aufbewahrt werden, am besten in einem Safe. Natürlich ist es so, dass man am Strand schöne Urlaubsfotos machen will, was die meisten von uns sicherlich auch mit dem Smartphone machen werden.

Das Smartphone oder andere Wertsachen sind aber nur sicher, wenn jemand am Strand die ganze Zeit darauf aufpasst. Eine Alternative für das Smartphone ist eine günstige Digitalkamera, diese gibt es schon für weniger, als 80 Euro zu kaufen.

Wertsachen Strand aufbewahren

Wenn die Fotos geschossen sind, entfernt man den Chip und legt ihn am einen sicheren Ort, sollte die Kamera gestohlen werden, hält sich der Verlust in Grenzen, da wenigstens die Urlaubsfotos noch vorhanden sind.

Was ist mit meiner Spiegelreflexkamera? Für ein-zwei Urlaubsschnappschüsse ist es fraglich, ob man wirklich eine Spiegelreflexkamera benötigt, diese kann in dieser Zeit im Hotelsafe aufbewahrt werden.

Geld am Strand aufbewahren

Bei Bargeld sieht es mit der Aufbewahrung wieder etwas anders aus, hierbei muss man einfach etwas kreativer sein. Es gibt beispielsweise wasserdichte Taschen, Bücher oder Schuhe mit Geheimfach und weitere Dinge. Sollte man Turnschuhe am Strand tragen, kann man das Geld im Schuh unter einer Einlegesole verstecken.

Mein Tipp: Nehmt eure Badehose oder Bikini zu einer Schneiderei und lasst euch eine kleine wasserdichte Tasche in die Innenseite einnähen.  So habt ihr euer Geld immer bei euch und braucht euch keine Sorgen mehr zu machen.

Ein Begleiter passt auf die Wertsachen auf

Dies ist mit Abstand die sicherste Methode. Jedoch sollte sich euer Begleiter keinesfalls ablenken lassen. Ihr mögt es kaum glauben, aber die Diebe können sich sehr geschickt anstellen. So wird der Urlauber von einem Fremden angesprochen und in eine Unterhaltung verwickelt, währenddessen nähert sich eine weitere Person unauffällig und entwendet die Wertsachen.

Noch einfacher wird es für Diebe, wenn die Begleitung gerade die Sonne genießt, die Sonnenbrille auf hat und schläft, selbst wenn diese ein Buch oder eine Zeitung liest und nebenbei Musik mit Kopfhörern hört, so wird diese Situation ausgenutzt.

Weshalb mache ich Urlaub am Strand?

Weshalb möchtest du an den Strand? Genau. Um dort nach einer Abkühlung im Meer zu suchen, ein Sonnenbad zu nehmen oder einfach zu entspannen.

Geld Strand aufbewahren

Ich persönlich mache öfters die Beobachtung, dass viele Leute nur noch an ihrem Smartphone sitzen und im Internet surfen, wer schon soweit ist, der benötigt eigentlich keinen Urlaub am Strand mehr, sondern kann gleich zu Hause bleiben.

Die Erholung bleibt auf der Strecke

Es gibt noch einen Grund, weshalb man seine Wertsachen nicht mit an den Strand nehmen sollte und das ist der Erholungsfaktor. Auch wenn du dir im ersten Moment gar nicht bewusst darüber bist, so machst du dir dennoch unbewusst Gedanken darüber, ob deine Wertsachen noch sicher an ihrem Platz sind, selbst wenn deine Begleitung gerade darauf aufpasst.

Je teuer die Sachen sind, desto mehr machst du dir darüber Gedanken und der Erholungsfaktor bleibt immer mehr auf der Strecke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.